Portraitseite schliessen 

Rehburger Beton- und Marmorwerk GmbH & Co. KG

31547 Rehburg-Loccum
Hannoversche Str. 23

Tel.: 05037 - 304-0
Fax: 05037 - 304-18
info@rbm-rehburg.de

Homepage:
www.rbm-rehburg.de

Werk:
31547 Rehburg-Loccum
Nienburger Stra�e 44
Tel.: 05037 - 303-0
Fax: 05037 - 303-72

Fotosrehburg_logo

Als größter Deutscher Hersteller von Betonwerkstein bieten wir Ihnen als einziges Unternehmen beide Herstellungsverfahren, d.h. konventionelle Fertigung und Blockfertigung an.

Bei der konventionellen Fertigung werden die Elemente, wie z.B. bewährte Winkelstufen, im Stampfverfahren hergestellt. Bodenplatten aus konventioneller Fertigung sind zweischichtig, d.h. sie bestehen aus der Nutzschicht und Hinterbeton.
Blockware ist Vollmaterial; aus den homogen verdichteten Blöcken werden z.B. Bodenplatten, Belagstufen als Tritt- und Setzstufen, Fassadenplatten usw. geschnitten.

Zu unserer Produktpalette gehören:

  • Treppenbeläge als Winkelstufen und Tritt- und Setzstufen
  • Bodenbeläge; Bodenplatten einschichtig oder zweischichtig
  • Fassadenplatten, Fensterbänke, Formteile
  • Rohtafeln für weiterverarbeitende Unternehmen
  • Die RBM- Fertiglaufwangentreppe

    Bei dem von Rehburger Beton- und Marmorwerk produzierten Betonwerkstein handelt es sich um Qualitätsprodukte, welche regelmäßig durch Eigen- und Fremdüberwachung durch die Prüfstelle des Güteschutz Beton- und Fertigteilwerke Nord e.V. entsprechend der
    DIN V 18 500 und DIN EN 13748-1 geprüft werden.











  • infob_firmen | zum Seitenanfang | www.dliste.de