Hersteller | Lieferanten

Bestellung | Portraits

Suche | Sitemap | Impressum

Startseite/Home

Aktuelles

Vorstand

Objektberichte

Prospekte

Termine


Infos, Bilder, Prospekte

Treppen Innen

Treppen Außen

Bodenbeläge Innen

Bodenbeläge Außen

Terrazzoböden

Fassaden

Innen- und Außenmöblierung
Gestaltungselemente

Muster

Infos allgemein

Links



Fassaden

Download Prospekte
NEU Vielseitigkeit von Betonwerkstein
Betonwerkstein im Denkmalschutz
Lebensqualität in Haus und Garten Gestalten mit Stein (48 Seiten)
NEU 2013 Lebensqualität in Haus und Garten Gestalten mit Stein (48 Seiten)
Betonwerkstein- und Sichtbeton-Fassaden

Infoseiten >>>

Bilder >>>

Sandwich Elemente
Mehrschichtige Sandwichelemente werden komplett im Fertigteilwerk hergestellt. Bei der liegenden Fertigung, in der Regel mit der Außenseite an der Schalhaut, wird zuerst die bewehrte Vorsatzschicht mit den eingesetzten Verbindungsmitteln betoniert. Anschließend wird die Dämmschicht aufgelegt und die Tragschicht aus grauem Stahlbeton ergänzt. Die Vorsatzschicht kann aus farbigem Beton mit anschließender Oberflächenbearbeitung gefertigt werden.

Großformatige, vorgehängte Fassadenplatten
Diese werden als einschichtige Elemente aus Stahlbeton gefertigt. Sie werden durch maximal zwei Tragtanker und Druck- Abstandschrauben mit der Unterkonstruktion z. B. einer Betontragkonstruktion verbunden.

Vorgehängte Betonwerksteinplatten
Diese werden nach DIN 18516 mit Einzelankern im Regelfall an 4, mindestens jedoch an 3 Punkten an der Unterkonstruktion befestigt. Bei den Ankern handelt es sich um Ankerdorne. Alternativ können durchlaufende Hängeschienen verwendet werden. Die Verankerung kann auch über eine Zulassung oder Zustimmung im Einzelfall mit Hinterschnittankern erfolgen..

Faserbetonplatten
Faserbetonplatten werden mit Einzelfasern (Kunststofffasern, alkaliresistente Glasfasern, Carbonfasern oder Stahlfasern) bewehrt. Weiterhin können sie durch ein textiles Gelege bewehrt werden (Textilbeton). Diese Betone sind bisher nicht normativ für die Fassade geregelt sondern werden über Zustimmungen oder Zulassungen verwendet.

Vormauersteine
Text aus Fassaden – Vormauersteine ergänzen Vormauersteine werden aus Normalbeton auf Steinfertigern maschinell hergestellt. Ihre Oberflächen können eben, naturrau, bruchrau, werkmäßig bearbeite oder besonders gestaltet werden. Sie werden als Sichtmauerwerk in einschaliger Ausführung oder als Vormauerwerk für zweischalige Außenwände verwendet. Längen: 19; 24; 49 cm, Breiten: 9; 10; 11,5; 14 oder 19 cm, Höhen: 5,2; 7,1; 9,5; 11,3; 11,5; 17,5 oder 23,8 cm.


fassaden_bilder | home [2017]v.13

Der neue Prospekt
Vielseitigkeit von Betonwerkstein
(Treppen, Bodenbeläge, Fassaden,
Innen- und Außenmöblierung)

Download