Hersteller | Lieferanten

Bestellung | Portraits

Suche | Sitemap | Impressum

Startseite/Home

Aktuelles

Vorstand

Objektberichte

Prospekte

Termine


Infos, Bilder, Prospekte

Treppen Innen

Treppen Außen

Bodenbeläge Innen

Bodenbeläge Außen

Terrazzoböden

Fassaden

Innen- und Außenmöblierung
Gestaltungselemente

Muster

Infos allgemein

Links



Bodenbeläge Innen

Download Prospekte
NEU Vielseitigkeit von Betonwerkstein
Betonwerkstein im Denkmalschutz
Lebensqualität in Haus und Garten Gestalten mit Stein (48 Seiten)
NEU 2013 Lebensqualität in Haus und Garten Gestalten mit Stein (48 Seiten)


Infoseiten >>>

Bilder >>>

Ein Bodenbelag ist ein eigenständiges Einrichtungselement, das wie kaum ein anderes die Wirkung und Gestaltung von Räumen beeinflusst. Ein attraktiver Bodenbelag ist eine reizvolle Möglichkeit, die eigene Individualität in Szene zu setzen. Der Betonwerkstein bietet auch hier eine Fülle von kreativen Gestaltungsvarianten. Darüber hinaus erfüllt er den Wunsch vieler Bauherren nach einem edlen, beständigen und pflegeleichten Bodenbelag.

Innovative Farben, Formen, Formate und Texturen ermöglichen Freiraum für individuelles Design und wirkungsvolle Effekte. Auch im Zusammenspiel mit anderen Materialien wie Holz, Glas, Metall, Teppichboden oder Putz beweist der Betonwerkstein seine ästhetische Stärke. Das harmonische Miteinander unterschiedlicher Materialien setzt Akzente und schafft spannende Kontraste. Entscheidend für die Wirkung des Betonwerksteinbelags sind in erster Linie Farbe, Dekor und Oberflächenstruktur des Materials.

Die verschiedenen Bearbeitungstechniken der Betonoberfläche legen die verwendeten Gesteinskörnungen in unterschiedlichem Maße frei. Bei Innenbelägen werden die Oberflächen in der Regel feingeschliffen. Je nach Feinheitsgrad des Schliffs vertiefen die Betonoberflächen die Eigenfarbe der Gesteinskörnung und wirken dadurch besonders repräsentativ. Eine zusätzlich polierte Oberfläche reflektiert mehr Licht, so dass Körnung und Zementstein farbintensiver wirken. Bearbeitete Betonoberflächen ergeben ein interessantes und lebhaftes Bild. Durch ihre Oberfläche sind die Ablagerungsmöglichkeiten von Schmutz und Staub minimiert, ohne dass es zu Einschränkungen bei der Rutschsicherheit kommt.

Besonders ideal ist die Kombination von Betonwerksteinbelägen und Fußbodenheizungen. Eine durchgehende Verlegung des Betonwerksteins in allen Räumen schafft ein einheitliches Bild und erzeugt ein großzügig wirkendes Ambiente. Die Kombination der Farben und Formen sowie dezente Ergänzungen – beispielsweise Friese, Dekorelemente oder Mosaike – verleihen dem Boden das gewisse Etwas. Die exakte Abstimmung auf andere Betonwerksteinelemente, wie Treppenstufen, Küchenarbeitsplatten oder Terrassenbeläge, sorgt für einen individuellen Wohngenuss. Bei Bedarf lässt sich der Bodenbelag auch abschleifen und ist somit langlebig.


bodenbelaege_innen | home [2017]v.13

Der neue Prospekt
Vielseitigkeit von Betonwerkstein
(Treppen, Bodenbeläge, Fassaden,
Innen- und Außenmöblierung)

Download